Continental feiert Eröffnung seines zweiten Werkes in Changchun

Dec 6, 2012

Erweiterung unterstützt das rasante Wachstum auf dem chinesischen Markt

Changchun/China, 6. Dezember 2012. Der internationale Automobilzulieferer Continental hat sein zweites Werk in Changchun, China, eröffnet. In das neue Werk wurden 300 Millionen RMB (gut 35 Millionen Euro) investiert. Es ist nun die größte Produktionsstätte der Automotive-Divisionen von Continental in China und Asien insgesamt. Die Produktion wird Anfang Januar 2013 in vollem Umfang aufgenommen und eine wichtige Rolle bei der Deckung der steigenden Nachfrage der lokalen und globalen Märkte spielen.

  Bild Download

„China stellt einen sehr wichtigen Markt für das zukünftige Wachstum von Continental dar. Das zweite Werk in Changchun ist ein entscheidender Teil unserer Wachstumsstrategie, die unser Ziel, ‚auf dem Markt für den Markt‘ zu produzieren, widerspiegelt“, sagte der Continental-Vorstandsvorsitzende Dr. Elmar Degenhart. „Unsere Investition in dieses neue Werk stärkt nicht nur unser Geschäft in China, sondern stellt auch unser großes Vertrauen zu unseren lokalen Kunden und Geschäftspartnern sowie unsere enge Bindung an sie unter Beweis.“

Das neue Werk befindet sich in der Moon Lake Development Zone, elf Kilometer vom bereits bestehenden ersten Werk entfernt. Auf einer Gesamtfläche von 109.200 Quadratmetern befinden sich ein Produktionsbereich, Warenlager, Bürogebäude, Labor und F&E-Zentrum. Angesichts der aktuellen Produktspezialisierungsstrategie des Unternehmens besteht das Primärziel des neuen Werkes in der Optimierung und Steigerung der Produktion für die Divisionen Chassis & Safety und Interior von Continental. Das bestehende Werk wird für die Division Powertrain arbeiten. Das jährliche Produktionsvolumen dieses neuen Werkes wird circa 12,5 Millionen Einheiten der Division Chassis & Safety und 19 Million Einheiten der Division Interior umfassen.

 Bild Download

Das erste Werk, Continental Automotive (Changchun) Co., Ltd., wurde 1995 als eine der ersten Produktionsstätten von Continental in China gegründet und ist nach wie vor eine sehr wichtige Produktionsbasis für Continental. Es versorgt 153 Kunden an 63 Standorten in ganz China und 54 Kunden in 18 Ländern weltweit. Continental Automotive (Changchun) Co., Ltd. beschäftigt etwa 3.300 Mitarbeiter. Es bietet ein breit angelegtes Produktportfolio für alle drei Automotive-Divisionen von Continental.

Nach Beginn der Aktivitäten in China im Jahr 1994 verfügt Continental mittlerweile über 19 Produktions- und 8 F&E-Standorte und beschäftigt um die 16.000 Mitarbeiter. 2012 tätigte Continental eine Reihe bedeutender Investitionen in China, um das Wachstum des Geschäfts zu beschleunigen. Dazu gehört die Eröffnung des Heihe Wintertest-Zentrums im Februar, die Einführung der Zweirad-Reifen-Produktion in Hefei, die Erweiterung des Continental Automotive Systems-Werkes (Shanghai) in Jiading und die Ankündigung eines neuen Werkes in Wuhu.

Ivy Li

Continental Automotive

Manager Communications China

538 Dalian Road, 200082

Shanghai, P.R. China

Telefon: +86 21 6080 3000-4084

Fax: +86 21 6080 3268

ivy.li@continental-corporation.com


Susanne Einzinger

Continental

Vice President Communications Asia

538 Dalian Road, 200082

Shanghai, P.R. China

Telefon: + 86 21 6080 3000-4551

Fax: + 86 21 6080 3268

susanne.einzinger@continental-corporation.com


Pressetext in Word