Ad-hoc Meldung: Aufsichtsrat beruft Dr. Karl-Thomas Neumann zum neuen Vorstandsvorsitzenden

Der Aufsichtsrat der Continental AG hat am Samstag in Hanno­ver folgende Personalentscheidungen getroffen. Zum neuen Vorstandsvorsitzenden wurde mit Wirkung zum 1. September Dr. Karl-Thomas Neumann (47) berufen. Er ist seit Oktober 2004 Mitglied des Continental-Vorstands und tritt die Nachfolge von Manfred Wennemer (60) an, dessen Bitte um vorzeitige Auflösung seines Mandats mit Wirkung zum 31. August 2008 der Aufsichtsrat entsprochen hat.

Vorstands­mitglied Dr. Alan Hippe (41) wurde gleichzeitig zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ernannt. Er ist für die Pkw-Reifen-Division und das Finanz­ressort der Continental AG zuständig. Ab 1. Oktober wird er zusätzlich für die Division Conti­Tech verantwortlich zeichnen. Zu diesem Zeitpunkt geht der bisherige ContiTech-Vorstand Gerhard Lerch (65) in den Ruhestand.