Continental bietet Geflüchteten eine Chance
© Continental AG

Continental bietet Geflüchteten eine Chance

Continental integriert junge Geflüchtete in die Arbeitswelt und eröffnet ihnen so wichtige Zukunftsperspektiven. Die aktuelle Flüchtlingskrise ist in ihrer Dimension und Tragweite eine Herausforderung, die nur bewältigt werden kann, wenn sich Politik, Gesellschaft und Unternehmen ihr gemeinsam stellen. Der Integration der geflüchteten Menschen in den Arbeitsmarkt kommt dabei eine zentrale Bedeutung zu. Continental stellt sich dieser Verantwortung.

Ziel der Initiative ist es, geflüchteten Menschen eine nachhaltige Perspektive zu bieten. Yousef, Sadjad und Check berichten über ihre Geschichte und geben einen Einblick in ihren Arbeitsalltag bei Continental. © Continental AG


Hilfe zur Selbsthilfe: Aktuell absolvieren mehr als 20 Geflüchtete eine Berufsausbildung

2016 stellten wir erstmals 50 Plätze für eine Einstiegsqualifizierung von Geflüchteten zur Verfügung. Dieses Angebot wurde im laufenden Jahr um 25 Plätze aufgestockt. Und so geht’s: Die Bundesagentur für Arbeit stellt Profile von geflüchteten Menschen zur Verfügung, die mit ihren Fähigkeiten zum Unternehmen passen könnten. Nach einem erfolgreich absolvierten Test erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit an einer maximal zwölfmonatigen Einstiegsqualifizierung teilzunehmen. Durch dieses Programm erlangen sie – bei Erhalt der für das erste Ausbildungsjahr üblichen Vergütung – die Ausbildungsreife und haben nach erfolgreichem Abschluss die Chance auf eine betriebliche Ausbildung bei Continental. Aktuell absolvieren bereits mehr als 20 Geflüchtete eine Berufsausbildung bei Continental – zum Beispiel als Mechatroniker oder Verfahrensmechaniker. 

Wir sehen bei den jungen geflüchteten Menschen ein hohes Maß an Motivation und Loyalität und sind überzeugt, dass wir mit unserem Konzept zur nachhaltigen Integration auf dem Arbeitsmarkt den richtigen Ansatz gewählt haben. Diversität ist fester Bestandteil der DNA von Continental und Grundlage für neue Blickwinkel und kreative Ansätze. Beides brauchen wir, um zukunftsfähig zu bleiben.

Personalvorstand Dr. Ariane Reinhart

Vielfältige Menschen bedeuten vielfältige Chancen

Wir leisten damit einen aktiven und konstruktiven Beitrag zur Aufnahme der geflüchteten Menschen in die Gesellschaft und sind überzeugt: Vielfalt ist für unsere Belegschaft in jeglicher Hinsicht ein Gewinn und ein wichtiger Wegbereiter für Innovationen. Außerdem schaffen wir mit unserer Initiative durch längerfristige Beschäftigung eine nachhaltige Perspektive für die geflüchteten Menschen.