#Fiction2Science RoboCar Challenge
© Continental AG

RoboCar Challenge

Stell Deine Programmierfähigkeiten im Team unter Beweis, indem Du mittels Bildverarbeitung einen Roboter aus einem Labyrinth führst. Leiste mit Deinen Ideen einen Beitrag, damit autonomes Fahren auf die Straße kommt.

Zeit: 23.05.2019, 17 Uhr bis 25.05.2019, 16:30 Uhr

Ort: Nürnberg, Ofenwerk

Team: max. 16 Personen (4 Teams à 4 Teilnehmer)

Continental übernimmt Deine Reisekosten bis zu 100€ und stellt die Unterkunft sowie Verpflegung. Nach dem Event reichst Du einfach Deine Reisebelege bei uns ein und bekommst den entsprechenden Betrag von uns erstattet. Lediglich die Organisation Deiner An- und Abreise übernimmst Du selbst.

Jetzt bewerben

Die Challenge im Detail

Die Aufgabe

Sei Teil einer spannenden Challenge und bring Dein Wissen im Team ein. Überwinde in unserer Labyrinth Challenge alle Hürden und sorg dafür, dass ein Roboter ein unbekanntes Linienlabyrinth autonom durchfahren kann.

Zuerst soll das Labyrinth am Rechner durch das Bildverarbeitungsframework „OpenCV“ entschlüsselt werden. Die Zielkoordinaten sollen im Anschluss zum Roboter verschickt werden, der mit Hilfe von Sensoren die Linienabgrenzungen einhalten soll. Start und Endziel werden bildlich gekennzeichnet und sollen auch automatisch durch den Algorithmus erkannt und verarbeitet werden.

Im zweiten Teil soll das Gelände mittels einer auf dem Roboter installierten Kamera beobachtet und Streckenabsperrungen erkannt werden. In diesem Fall soll der Roboter zum Ausgangspunkt zurückkehren und eine alternative Route nehmen.

Benötigte Skills

Du hast eine hohe Affinität zu Technologien und dem Trendfeld Autonomes Fahren? Eine ausgeprägte Teamfähigkeit, Offenheit und soziale Kompetenz zeichnen Dich aus? Wenn Du zudem Kenntnisse in Linux, C/C++/Java und/oder Python mitbringst - und Dir die Bildverarbeitungssoftware OpenCV etwas sagt - bist Du in dieser Challenge genau richtig.

Das Equipment

Gute Ergebnisse lassen sich nur durch ein ausgezeichnetes Arbeitsumfeld erzielen. Wir helfen Dir mit allen notwendigen technischen Ressourcen. Du musst nur Deinen eigenen Rechner mitbringen. Übrigens: Die Teams werden jeweils durch einen Coach durch die Challenge begleitet.

Und der Gewinner ist…

Gewinner ist das Team, dessen Roboter am schnellsten ankommt. Durch das Erkennen von Streckenabsperrungen können Bonuspunkte gesammelt werden.

Jeder Teilnehmer des Gewinnerteams erhält einen Amazon-Gutschein im Wert von 200€.