Logo IdeenExpo
© IdeenExpo GmbH

IdeenExpo 2017

Tausende Besucher entdeckten Naturwissenschaften und Technik

Die IdeenExpo auf dem Messegelände Hannover ging dieses Jahr in die sechste Runde – und Continental war mit dabei: Vom 10. bis 18. Juni konnte das bundesweit größte Jugendevent für Naturwissenschaften und Technik über 360.000 Besucher begeistern.

Begeisterung wecken für Naturwissenschaften und Technik: das erklärte Ziel der IdeenExpo 2017 hat Continental mit dem Rundgang durch die Zukunft der Mobilität erreicht. © Continental AG

Continental hat das Publikum auf einen spannenden Rundgang in die Zukunft der Mobilität mitgenommen. Insgesamt acht Exponate luden zum Mitmachen und Staunen ein:

Der Truck-Simulator: Unsere Villinger Auszubildenden konzipierten und bauten das Exponat, das unter die Top 10 der beliebtesten Exponate der Veranstaltung gewählt wurde. Große und kleine Brummifahrer konnten dabei testen, wie es sich anfühlt in einem Lkw der Zukunft zu fahren. Die dort präsentierten Fahrerassistenzsysteme, wie z.B. das 360° Kamerasystem, werden allesamt von Continental entwickelt und produziert. 

Kleinen Spielzeug-Autos das Fahren beibringen: Das konnten die Besucher des Continental-Universums in der RoboCity. In der von Azubis aus Hannover und Gifhorn entwickelten Anlage „lernten“ die Lego-Fahrzeuge mit Hilfe von Programmierbausteinen, wie sie den vorhandenen Parcours meistern ohne gegen irgendwo gegenzustoßen. Das Automatisierte Fahren spielt in Continentals Strategie zur Mobilität der Zukunft eine herausragende Rolle.

Im Löwenzahn-Labor konnten die Besucher sehen, wie aus den Pflanzen Kautschuk gewonnen wird: Eine nachhaltige Alternative zur herkömmlichen Latexgewinnung, die bereits bei Continental in Serie gegangen ist. Mit dem gewonnenen Löwenzahnsaft stellten die kleinen und großen Forscher auf der IdeenExpo ca. 6.000 Flummis her.

Auch der elektrifizierte Bollerwagen ElCoBoll, der Nürnberger Auszubildenden, erfreute sich hoher Beliebtheit: Hier lernte das Publikum spielerisch über das Thema Elektromobilität – ebenfalls eines der wichtigsten Entwicklungsgebiete bei Continental.

Alle Exponate, wie auch das Wurfspiel oder die KreativInsel, dienten einem gemeinsamen Ziel: Bei den jungen Besuchern der IdeenExpo die Freude an Technik und Naturwissenwschaften zu entfachen. Täglich betreuten 40 Auszubildende von Continental die einzelnen Stationen des Continental-Universums und konnten so auch Einblicke in die Ausbildungs- und Studiengänge des Unternehmens bieten.


Continental IdeenExpo 2017 Gewinnspiel

Vielen Dank, dass Du uns auf der IdeenExpo 2017 auf unserem Continental Stand besucht hast und so viele Stationen gemeistert hast!

Steht hier Deine Los-Nummer? Dann gehörst Du zu den glücklichen Gewinnern!


1. Platz2. Platz3. Platz
Losnummer350451762352
Gewinn"Ollie" aus unserer RoboCity & cooles PiktogrammWindrad aus unserem ElCoBoll Parcours & cooles PiktogrammBluetooth Lautsprecher & cooles Piktogramm

Was musst Du jetzt machen um Deinen Gewinn zu erhalten?

Bitte schick uns bis zum 31.7.2017 eine E-Mail an folgende Adresse: anja.3.schepler@conti.de

Die Mail muss enthalten:

  • Deinen vollständigen Namen
  • Deine vollständige Adresse
  • ein Foto von Deinem Entdeckerausweis (auf dem man die Losnummer sieht)

Wir senden Dir Deinen Gewinn dann nach Hause.