Junger Mann an einer Produktionsmaschine.
© Continental AG

Technischer Produktdesigner (m/w)

Technische Produktdesigner/innen unterstützen Ingenieure und Ingenieurinnen bei der Entwicklung von Produkten. Deine Arbeit beginnt unmittelbar nachdem ein Kunde eine Idee für ein neues Produkt äußert. Am Computerbildschirm sind die nötigen Skizzen, Entwürfe und Konstruktionsunterlagen, insbesondere durch den Einsatz von 3D-CAD-Programmen, zu erstellen. Zudem wirkst Du häufig auch bei der Prozessbegleitung bis zum Versuchsbereich mit, betreust Prototypen wie auch die Serienproduktion und managst nicht selten ganze Projekte.

Abschlüsse

  • IHK-Abschluss Technischer Produktdesigner (m/w)
  • Abschlusszeugnis der Berufsschule

Aufgaben (Beispiele)

  • Produkte, Einzelteile und Baugruppen in allen Details an 3D-CAD-Anlagen funktions- und montagegerecht entwickeln,  gestalten und darstellen und dabei Material und Werkstoffe sowie Designvorgaben berücksichtigen
  • Erstellen von Entwurfszeichnungen
  • Durchführung von Berechnungen und Anbringen von Bemaßungen
  • Kostenberechnungen und Kalkulationen
  • Durchführung von Computersimulationen und Visualisierungen
  • Erstellen von technischen Dokumentationen
  • Präsentation von Arbeitsergebnissen

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Anforderungen

Realschulabschluss oder Fachhochschulreife oder Abitur

Aktuelle Ausbildungsangebote

Über folgenden Link gelangst Du in unserem Job Portal zu einer Übersicht aller aktuellen Ausbildungsangebote für den Ausbildungsgang Technischer Produktdesigner (m/w): 

ausbildung.continental-jobs.de