Junger Mann an einer Produktionsmaschine.
© Continental AG

Werkzeugmechaniker (m/w)

Als Werkzeugmechaniker/in bist Du das Bindeglied zwischen Maschinenbau und Produktion. Du stellst Einzelstücke im Bereich der automatisierten Fertigung her wie z.B. eine Form für die Herstellung eines Serienartikels. Für das anspruchsvolle Aufgabengebiet sind genaue Kenntnisse über die zu verarbeitenden Rohstoffe (z.B. Kautschuk oder Kunststoff) und die technischen Möglichkeiten erforderlich.

Abschlüsse

  • IHK-Abschluss Werkzeugmechaniker (m/w)
  • Abschlusszeugnis der Berufsschule

Aufgaben (Beispiele)

  • Herstellen und Reparieren von Formen und Werkzeugen für die Produktion
  • Anpassen von Sonderwerkzeugen für die Produktion
  • Montieren von Einzelteilen zu fertigen Formen und Prüfen ihrer Funktion
  • Warten und Instandsetzen von beschädigten oder verschlissenen Formen

Ausbildungsdauer

3,5  Jahre

Anforderungen

Qualifizierender Haupt- oder Realschulabschluss

Aktuelle Ausbildungsangebote

Über folgenden Link gelangst Du in unserem Job Portal zu einer Übersicht aller aktuellen Ausbildungsangebote für den Ausbildungsgang Werkzeugmechaniker (m/w):

ausbildung.continental-jobs.de​​​​​​​