YoungDriver
© Continental AG

Sicherheit für junge Fahrer

In Thailand gibt es viele junge Menschen, die bereits motorisiert und damit den Gefahren des Straßenverkehrs ausgesetzt sind. Die Sicherheit im Straßenverkehr ist für Continental ein besonderes Anliegen. Seit vier Jahren führen Continental-Mitarbeiter daher in Zusammenarbeit mit der Autobahnpolizei Rayong ein Sicherheitstraining für junge Fahrer durch.

Ausgewählte Mitarbeiter und Angehörige der thailändischen Autobahnpolizei erklären den Schülern in Workshops detailliert, worauf sie im Straßenverkehr achten müssen. Beispielsweise wie sie sich und andere vor Gefahren schützen können, was ein sicheres Fahrzeug auszeichnet und wie wichtig es ist, auf Mofas und Motorrädern einen Helm zu tragen.

„Die Sicherheit steht immer an erster Stelle“ – so lautet das Motto des Workshops für Schüler der Sekundarschule in der Provinz Rayong. Das Training soll das Bewusstsein der Schüler für das Thema Verkehrssicherheit schärfen.