Auszeichnung
© Continental AG

Auszeichnung für mexikanische Standorte

Die mexikanischen Continental-Standorte La Tijera und Periférico sind im April 2018 vom Sekretariat für Umweltschutz (PROFEPA - Procuraduría de Protección al Ambiente) mit der höchsten Stufe für ihre Umweltleistung zertifiziert worden. 

PROFEPA überwacht und kontrolliert die Einhaltung der Umweltvorschriften in Mexiko. Darüber hinaus hat PROFEPA das Nationale Programm für Umweltprüfung entwickelt. Hauptziel des Prüfungsprogramms ist es, dass Unternehmen neben der Einhaltung des Gesetzes, im Rahmen eines freiwilligen Verfahrens zusätzlich Produktionsprozesse einführen, die weit über gesetzliche Normen hinausgehen. Dafür wurde eine Standard-Zertifizierung eingeführt, die zwei Stufen der Umweltleistung berücksichtigt: Level 1 ist das Minimum, das ein Unternehmen benötigt, um das Zertifikat zu erhalten, Level 2 ist das höchste Level, das von der Bundesregierung anerkannt wird. 

In der Kategorie „Industria Limpia“ (saubere Industrie) haben die beiden Standorte La Tijera und Periférico Level 2 erreicht. Damit wurde ihr hohes Engagement im Bereich Umwelt auch extern bestätigt.