Weltkugel

© stockWERK - fotolia.com

Umwelt

Umweltschutz ist ein integraler Bestandteil unserer Unternehmenspolitik. Ökonomie und Ökologie sind für uns kein Widerspruch, sondern Basis für nachhaltige Wertschöpfung bei Continental.

Im Zentrum unserer Umweltstrategie stehen Klimaschutz und Energieeffizienz. Alle unsere Produkte sollen aktiv zur Schonung unserer Umwelt und Ressourcen beitragen.

In der Fertigung wollen wir den Energie- und Wasserverbrauch, die CO2-Emissionen und das Abfallaufkommen kontinuierlich senken, die Verwertungsquote betrieblicher Abfälle wollen wir steigern.

Deshalb umfasst das Continental-Umweltmanagement den gesamten Lebenszyklus unserer Produkte, d. h. von der Forschung und Entwicklung über Einkauf, Logistik und Fertigung bis hin zur Nutzung und Verwertung. Ziel ist es, angesichts knapper werdender Rohstoffe Produkte und Lösungen zu entwickeln, die weniger Energie verbrauchen und unsere natürlichen Ressourcen schonen – sowohl bei deren Fertigung als auch bei der Nutzung unserer Produkte.