Organisation des Umweltschutzes
© malp/stock.adobe.com

Organisation des Umweltschutzes

Umweltschutz ist bei Continental im Bereich „Qualität und Umwelt Konzern“, der direkt an den Vorstandsvorsitzenden berichtet, angesiedelt. Dort werden die strategischen Vorgaben für den Umweltschutz des Konzerns erarbeitet und in den Divisionen abgeleitet. In einigen Regionen ist zur Koordination von Umweltschutzbelangen einem lokalen Standort-Umweltschutzverantwortlichen gleichzeitig  eine regionale Umweltschutzkompetenz übertragen worden.

Durch eine schlanke Organisation kann Continental, strategische Vorgaben direkt kommunizieren und effizient umsetzen. Parallel gewährleistet die divisionale Struktur des Bereichs Umweltschutz den notwendigen Freiraum für die spezifischen ökologischen Anforderungen in den verschiedenen Geschäftsfeldern des Konzerns.