Wiperblades Family

© Continental AG

Beste Qualität für alle Wetterlagen: Continental erweitert Aftermarket-Portfolio um Scheibenwischer

  • AQUACTRL bieten optimale Wischleistung durch maximalen Kontakt mit der Windschutzscheibe 
  • Einfaches Umrüsten von Metallbügel- auf moderne Flachblattwischer möglich
  • Kompaktes Portfolio mit großer Marktabdeckung erleichtert die Lagerhaltung

 

Frankfurt, im Juli 2018. Nach Scheinwerfer- und Scheiben-Reinigungssystemen liefert das internationale Technologieunternehmen Continental künftig auch Scheibenwischer für den Kfz-Ersatzteilmarkt. Die Continental AQUACTRL Scheibenwischer sind ab sofort im Handel erhältlich und decken 95 Prozent des europäischen Fahrzeugbestandes ab*. „Diese Portfolioerweiterung ist für uns ein logischer Schritt“, erklärt Peter Wagner, Leiter des Geschäftsbereichs Independent Aftermarket bei Continental. „Wir nutzen unser Know-how, um Werkstätten und Autofahrern ein weiteres Ersatzteil in OE-Qualität anzubieten. Dabei sind die Scheibenwischer für uns nur ein erster Schritt, wir vergrößern unser Programm und erschließen Bereiche, in denen wir noch nicht vertreten sind.“ Damit einher geht die Stärkung der Marke Continental im Independent Aftermarket. „Continental steht weltweit für höchste Qualität und zuverlässigen Service, deshalb passen die neuen Produkte perfekt in das Markenportfolio“, so Wagner.

Das internationale Technologieunternehmen Continental liefert künftig auch Scheibenwischer für den Kfz-Ersatzteilmarkt. © Continental AG

Patentiert: Spoiler sorgt für exzellente Scheibenhaftung

Die Scheibenwischer von Continental zeichnen sich durch optimale Wischleistung bei allen Wetterlagen aus: Das spezielle Design ermöglicht für alle Scheibenwischerlängen eine optimale Druckverteilung auf jeder Windschutzscheibe. Durch den patentierten Spoiler haftet das Wischblatt auch bei hoher Fahrtgeschwindigkeit und starkem Windwiderstand an der Scheibe. Ein kompaktes Portfolio minimiert den logistischen Aufwand bei Händlern und Werkstätten: Das Programm umfasst je 21 einzelne Front- und Heckscheibenwischer sowie 46 Sets mit Wischern für die Fahrer- und Beifahrerseite. Vorteil der Sets: Kunden können die Wischer dank Adapter nach dem Plug-and-Play-Prinzip direkt anbringen. Weiteres Plus: Wer noch Metallbügelwischer hat, kann sie per Adapter leicht auf die modernere Technologie der Flachblattwischer umrüsten.

Dank Adapter lassen sich die Wischer aus den Sets nach dem Plug-and-Play-Prinzip direkt anbringen. © Continental AG

Hervorragende Testergebnisse sichern Qualität

Gefertigt werden die AQUACTRL Scheibenwischer von einem namenhaften OE-Produzenten, der auch führende europäische Automobilhersteller beliefert. „Wir setzen bei allen Produkten, die wir in den Markt bringen, höchste Ansprüche an die Qualität. Die Scheibenwischer haben wir zusammen mit dem TÜV Nord nach zahlreichen Prüfkriterien der DIN-Norm SAE J 903 getestet. Sie erzielten im Vergleich mit Wettbewerbsprodukten hervorragende Ergebnisse und haben ihre Leistungsstärke bewiesen“, sagt Harald Braunberger, der Produktverantwortliche bei Continental. „Vor allem bei der dynamischen Wischqualitätsprüfung zeigten unsere Produkte perfekte Wischergebnisse bei höchsten Geschwindigkeiten.“

Optimale Druckverteilung auf jeder Windschutzscheibe: Durch den patentierten Spoiler haftet das Wischblatt auch bei hoher Fahrtgeschwindigkeit und starkem Windwiderstand an der Scheibe. © Continental AG

Im Gegensatz zu herkömmlichen Modellen bestehen die AQUACTRL Scheibenwischer aus nur einer durchgängigen Metallschiene mit verklebtem Gummi. Das macht sie besonders stabil, robust und langlebig. Eine Spezialbeschichtung sorgt für geräuscharmes Wischen. Zudem lassen sich die Wischer einfach installieren. Zusätzlich zur gedruckten und als PDF online verfügbaren Montageanleitung zeigt Continental die Anbringung Schritt für Schritt in Montagevideos. Anwender können es unter www.continental-aquactrl.com/installation aufrufen. Dazu muss die entsprechende Produktnummer eingegeben werden. Auf der Verpackung und in der gedruckten Montageanleitung führen Links und QR Codes direkt zu den Montagevideos. Für Werkstätten hält das Unternehmen zudem begleitende Verkaufsmaterialien wie Poster, Flyer oder Verkaufsständer bereit.

*95 Prozent Abdeckung in Europa, bezogen auf Fahrzeugmodelle ab 2003

Kontakt

Oliver Heil

Oliver Heil Pressesprecher Commercial Vehicles & Aftermarket Continental Telefon: +49 69 7603-9406 Fax: +49 69 7603 88 9406 E-Mail: