TeleMaster

© Continental AG

TeleMaster: Continental und JLG schließen Liefervereinbarung für Telehandler

  • Vollreifen Continental TeleMaster entstand in Zusammenarbeit mit JLG
  • OTR Reifen bietet dank bewährter Continental-Vollreifenmischung geringen Rollwiderstand und verminderte Hitzebildung
  • Robustes Profildesign wurde speziell für Telehandler und den Einsatz abseits der Straße entwickelt

 

Der TeleMaster verfügt über hohe Traktion, Resistenz gegenüber Beschädigungen und lange Lebensdauer. © Continental AG

​​​​​​​

Hannover/Fort Mill, Oktober 18, 2018. Das Technologieunternehmen Continental und JLG, weltweit größter Entwickler und Hersteller von Arbeitsbühnen, schließen eine Liefervereinbarung: Für die nächsten fünf Jahre werden alle von JLG produzierten und verkauften Telehandler standardmäßig mit dem Continental TeleMaster ausgestattet.

Der OTR-Vollreifen wurde in enger Zusammenarbeit zwischen Continental und JLG entwickelt. Die bewährte Continental-Vollreifenmischung sorgt für geringen Rollwiderstand und damit verminderte Hitzebildung. Das speziell für den TeleMaster entwickelte robuste Profildesign macht den Reifen zur idealen Wahl für Telehandler und den Einsatz auf Baustellen.

© Continental AG


“Der TeleMaster ist eine tolle Erfolgsgeschichte – für uns und für JLG”, so Pavel Prouza, Head of Marketing and Sales, Americas bei Continental Commercial Specialty Tires (CST). „Wir bei Continental konnten unser breites Wissen im Vollreifensegment zielführend auf den OTR-Bereich anwenden – und JLG so eine maßgeschneiderte Lösung für ihre individuellen Anforderungen bieten.“

Kontakt

Anika Hannig

Anika Hannig Pressesprecherin Commercial Specialty Tires Telefon: +49 511 938-2533 Fax: +49 511 938-2570 E-Mail: