TruckOn

© Continental AG

Mehr Transparenz, höhere Verfügbarkeit von Bus und Lkw: Continental startet Plattform für Werkstattservices

  • Mit der Buchungsplattform TruckOn europaweit Reparaturen und Wartungen online buchen
  • Fahrzeuge besser auslasten: Ruhepausen der Fahrer für Werkstatt-Service nutzen
  • Transparenz: Flottenmanager finden problemlos das beste Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Effizientere Abläufe: Nutzer haben Daten zu allen Fahrzeugen stets im Blick


Frankfurt, 5. Juli 2018. Das Technologieunternehmen Continental baut sein digitales Angebot für Betreiber von Nutzfahrzeugflotten aus. Über das Vermittlungsportal TruckOn können Fuhrparkmanager und Speditionen rund um die Uhr den nächsten Werkstatt-Service vereinbaren – in ganz Europa. Indem Ruhezeiten der Fahrer effizient für den Service genutzt werden, können Unternehmen die Betriebszeiten ihrer Fahrzeuge maximieren. Somit kann zum Beispiel ein Lkw, der sich auf einer mehrtägigen Tour befindet, während der täglichen Ruhezeiten von bis zu 11 Stunden gewartet werden „Angesichts des konstant hohen Kostendrucks im Transportwesen schaffen wir mit TruckOn echten Mehrwert für die Branche“, betont Dr. Lutz Scholten, Leiter des Bereichs Tachographs, Telematics & Services bei Continental. „TruckOn steht für die Werkstatt-Buchung und Fuhrparkverwaltung 4.0. Damit sind wir ein Vorreiter im Markt.“ Interessierte Flotten können sich ab der IAA Nutzfahrzeuge 2018 kostenfrei unter TruckOn.com registrieren und Services buchen.

Suchanfragen und Bewertungen geben Orientierung

Mit wenigen Klicks buchen Flottenmanager direkt Termine: Sie wählen den gewünschten Service für ein Fahrzeug, den Ort und das Datum aus. Die Filterfunktion ermöglicht weitere Eingrenzungen, zum Beispiel zur Preisspanne. Alle relevanten Angebote werden in einer Ergebnisliste übersichtlich angezeigt – gut vergleichbar inklusive Leistungsumfang und Preisen. Das funktioniert im Wesentlichen wie aus der Nutzung etwa von Reiseportalen bekannt. Bei der Buchung über das Portal werden die fahrzeugspezifischen Daten an die Werkstatt übermittelt, damit diese alle wichtigen Vorbereitungen treffen kann.

Die Informationen liefert TruckOn immer in der vom Nutzer eingestellten Sprache. Zunächst können sich Flotten aus sieben europäischen Ländern registrieren – darunter Deutschland und Österreich. Ist ein Auftrag abgeschlossen, haben Kunden die Möglichkeit, den Service über ein Fünf-Sterne-System zu beurteilen. Die Bewertungen schaffen Vertrauen und geben anderen Kunden Orientierung – gerade bei der Buchung einer unbekannten, weit entfernten Werkstatt. Auch über Rabattaktionen von Werkstätten informiert das Portal.

Indem Flottenbetreiber die Ruhezeiten der Fahrer für den nächsten Werkstatt-Service nutzen, maximieren sie ihre Betriebszeiten. Das neue Online-Vermittlungsportal TruckOn von Continental macht dies möglich – europaweit. © Continental AG

Fuhrparkverwaltung 4.0

Weiterer Vorteil von TruckOn: Ein Dashboard zeigt übersichtlich alle beauftragten Servicetermine. Über den Belegungskalender sehen Flottenmanager zudem, welcher Lkw wann und wo zur Wartung war, welche Arbeiten ausgeführt wurden, und wann der nächste Service fällig ist. Damit ermöglicht TruckOn zusätzlich eine digitale Fuhrparkverwaltung und effiziente Abläufe im Betrieb.

Kontakt

Oliver Heil

Oliver Heil Pressesprecher Commercial Vehicles & Aftermarket Continental Telefon: +49 69 7603-9406 Fax: +49 69 7603 88 9406 E-Mail: