Fahnen
© Continental AG

Continental zahlt USD-Anleihe vorzeitig zurück

  • Vorzeitige Rückzahlung am 15. September 2015 zu 102,25 Prozent

Hannover, 6. Juli 2015. Der internationale Automobilzulieferer, Reifenhersteller und Industriepartner Continental zahlt die USD-Anleihe in Höhe von 950 Millionen US-Dollar vorzeitig an die Anleger zurück, die im September 2012 mit einem Kupon von 4,50 Prozent von der Tochtergesellschaft Continental Rubber of America, Corp. ausgegeben wurde (144A Global Note: ISIN DE000A1G9JJ0/ Reg S Global Note: ISIN DE000A1G9H32). Die entsprechende Tilgungsankündigung wurde heute dem gemeinsamen Vertreter (Notes Representative) und der Zahlstelle zugestellt. Die vorzeitige Rückzahlung erfolgt am 15. September 2015, d.h. vier Jahre vor dem ursprünglichen Fälligkeitsdatum. Der Rückzahlungspreis liegt bei 102,25 %. 

Kontakt

Vincent Charles

Vincent Charles Leiter Medien Telefon: +49 511 938-1364 E-Mail: