Purpurschlange von ContiTech

Dank ihrer bewährten Schlaucheigenschaften bildet die Purpurschlange von ContiTech eine hygienische und geschmacksneutrale Transportverbindung für frisches und würziges Bier.

© ContiTech

Herbstzeit ist Volksfestzeit: ContiTech trägt zur ungetrübten Feierlaune bei

  • Hygienisch einwandfreie Transportleitungen für würziges Bier
  • Purpurschlange und Blaudieck-Getränkeschläuche weltweit in Brauereien im Einsatz
  • Trinkwasserschlauch Aquapal sorgt auf Volksfesten für saubere Gläser

Hannover, Oktober 2017. Weinfeste, Volksfeste wie die Cannstatter Wasen, der Bremer Freimarkt, der Dürkheimer Wurstmarkt oder der Oldenburger Kramermarkt und natürlich die Wiesn in München sowie die vielen Oktoberfeste, die nach Vorbild des Münchner Originals jetzt in vielen deutschen Städten stattfinden – der Herbst ist die Jahreszeit mit der höchsten Dichte an Volksfesten. 

Die Blaudieck-Getränkeschläuche von ContiTech erfüllen strengste hygienische Anforderungen und sind problemlos im Einsatz. © ContiTech

Gefeiert wird aber nicht nur in Deutschland. Über 700.000 Menschen zelebrieren jedes Jahr im Oktober in der südbrasilianischen Großstadt Blumenau 18 Tage lang ein Bierfest ganz in der bayrischen Tradition. Auch in der kanadischen Zwillingsstadt Kitchener-Waterloo findet im Oktober für neun Tage ein Bierfest mit zünftigem Wiesn-Charakter statt, das ebenfalls rund 700.000 Besucher anzieht. Und das Oktoberfest in Cincinnati im US-Bundesstaat Ohio ist mit über 500.000 Besuchern das bedeutendste in den USA. Das größte Oktoberfest außerhalb Bayerns mit bis zu drei Millionen Besuchern wird jedoch in Qingdao im Osten Chinas gefeiert; den Titel des vielleicht kleinsten Oktoberfests der Welt kann dagegen das abgelegene 68-Einwohner-Dorf Jundah im australischen Queensland für sich reklamieren. Aber auch in der Schweiz, in Namibia, Russland, Argentinien oder Japan hat das Bierfest mit bayerischem Flair einen festen Platz auf den nationalen Festkalendern – das Oktoberfest hat sich längst rund um den Globus etabliert.

Hygienische Transportverbindungen für würziges Bier

Dank ihrer bewährten Schlaucheigenschaften bildet die Purpurschlange von ContiTech eine hygienische und geschmacksneutrale Transportverbindung für frisches und würziges Bier. © ContiTech

Ganz gleich, ob an der Isar oder anderswo gefeiert wird – ein Oktoberfest ohne Bier ist nicht denkbar. Allein auf dem Münchener Oktoberfest, dem größten Volksfest der Welt, gehen rund sieben Millionen Maßkrüge über die Tresen der 16 Festhallen. Und die Bier- und Getränkeschläuche von ContiTech, einem der weltweit größten Hersteller von Technischen Schläuchen, tragen dazu bei, dass jede Maß garantiert mit frischem und würzigem Bier gefüllt wird. „Als hygienische und geschmacksneutrale Transportleitung kommen die Purpurschlange oder der Blaudieck LGDU weltweit in vielen Brauereien zum Einsatz – sei es als Verbindung zwischen Bottichen und Sudkesseln, in Abfüllanlagen und Biertankfahrzeugen”, erklärt Stephan Renz, ContiTech-Vertriebler und technischer Berater für Industrieschläuche in Süddeutschland und der Schweiz. „Die robusten und langlebigen Schläuche erfüllen alle nationalen und internationalen Hygienestandards.” 

Der Aquapal von ContiTech erfüllte als erster Trinkwasserschlauch alle Tests und Auflagen für den sicheren Transport von Trinkwasser in allen Anwendungen. Die ausgezeichnete Flexibilität in einem breiten Temperaturbereich sowie eine witterungsfeste- und fettbeständige NBR-Außenschicht machen ihn zu einem idealen Trinkwasserschlauch für nahezu jeden Einsatzbereich – gerade auch im Freien und bei Volksfesten. © ContiTech

​​​​​​​Zugelassen für Trinkwasser

Als Bestandteil von Getränken, aber auch als Prozess- und Reinigungswasser ist Trinkwasser für die Brau- und Getränkeindustrie von großer Bedeutung. Schläuche, die das Wasser transportieren, müssen gemäß den strengen Richtlinien der Trinkwasserverordnung dafür zugelassen und entsprechend gekennzeichnet sein. Der robuste und flexible Trinkwasserschlauch Aquapal erfüllt alle in Deutschland vorgeschriebenen Empfehlungen und Normen für den Transport von Trinkwasser, einschließlich für den Einsatz im Freien. „Deshalb haben die Brauereien und die Standbetreiber auf der Wiesn mehrere tausend Meter Aquapal installiert – auch für den Transport des Wassers, das zum Spülen der Gläser benötigt wird,” so Renz. Der widerstandsfähige Trinkwasserschlauch von ContiTech wurde außerdem vom britischen Water Regulations Advisory Scheme (WRAS) für den Transport von Trinkwasser bis zu 85°C zugelassen. Das qualifiziert den Schlauch auch für den internationalen Einsatz auf den Volkfesten dieser Welt.

Kontakt

Antje Lewe

Antje Lewe Pressesprecherin / Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Division ContiTech Telefon: +49 511 938-1304 Mobil: +49 160 4767260 E-Mail: