Continental
© Continental

PremiumContact 6: Mit Sicherheit mehr Reichweite und längere Laufleistung für E-Cars und Hybridfahrzeuge

  • Neuer Continental-Sommerreifen kombiniert niedrigen Rollwiderstand und hohe Laufleistung mit kurzen Bremswegen auf nassen und trockenen Fahrbahnen
  • Aktuelle Testergebnisse belegen die Ausgewogenheit auf höchstem technologischen Niveau eindrucksvoll


© Continental
Der neue PremiumContact 6 ist seit dem Frühjahr im Handel verfügbar, 70 Größen stehen bereit, um eine Vielzahl von Pkw und SUV der Mittel- und Oberklasse zu bereifen. Dazu gehören auch Fahrzeuge, die elektrisch oder per Hybridantrieb angetrieben werden und gerade für sie ist der neue Premium-Sommerreifen eine gute Wahl. Mit seinem um fünf Prozent niedrigerem Rollwiderstand im Vergleich mit dem ohnehin rollwiderstandsarmen Vorgängermodell ContiSportContact 5 ist er quasi ein „Fahrstreckenverlängerer“. Je niedriger der Rollwiderstand eines Reifens ist, desto weniger Energie muss für das Fahren aufgewendet werden. Elektrisch angetriebene Fahrzeuge, die mit rollwiderstandsarmen Pneus bestückt sind, kommen daher weiter als solche, die mit konventionellen Reifen fahren. Per Hybrid angetriebene Pkw und SUV können mit solchen Reifen länger im Elektromodus betrieben werden, ohne dass der kraftstoffbetriebene Motor eingreifen muss. Auch hinsichtlich der Laufleistung überzeugt der PremiumContact 6 mit einer Verbesserung um rund 15 Prozent im Vergleich mit dem Vorgänger. Der nächste neue Reifensatz kann später bestellt werden und zentrale Ressourcen wie Natur- und Synthesekautschuk, Chemikalien und Festigkeitsträger kommen dadurch erst später zum Einsatz.

© Continental

Maximale Sicherheit ist aus Sicht von Continental aber auch für Fahrzeuge mit Elektro- oder Hybridantrieb das wichtigste Kriterium. Neben kurzen Bremswegen und guten Nässeeigenschaften gehört dazu auch präzises Handling bis in den Grenzbereich. Damit kann ein Wagen sportlicher bewegt werden und das Ausweichen vor Hindernissen wird vereinfacht – ein wichtiges Kriterium für die tendenziell schwereren E-Cars und Hybride, die die Last von Batterien sowie eines zweiten Motors tragen müssen. Zusätzlich konnten die Entwickler durch eine neue, kristallartige Silika-Zusammenstellung auch den bisher gültigen Zielkonflikt in puncto Nässebremswege lösen; so sind kurze Bremswege auch auf nasser Straße möglich. Damit erfüllt der Reifen in der Kategorie Nassgriff die strengen Anforderungen des EU-Reifenlabels für die Vergabe der Klasse „A“.

Intro movie of the new Continental PremiumContact 6 © Continental

Der neue PremiumContact 6 wird in 70 Größen für Felgen zwischen 16 und 21 Zoll Durchmesser hergestellt. Erste technische Freigaben von führenden europäischen Fahrzeugherstellern für die Erstausrüstung liegen bereits vor. Continental ersetzt mit dem neuen Sommerreifen sowohl den ContiPremiumContact 5 wie auch den ContiSportContact 5.

© Continental

Kontakt

Alexander Bahlmann

Alexander Bahlmann Leiter Presse- & Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen Telefon: +49 (0) 511 938 2615 Fax: +49 (0) 511 938 2455 E-Mail:

Klaus Engelhart

Klaus Engelhart Pressesprecher Pkw-/Zweiradreifen D/A/CH Telefon: +49 511 938-2285 Fax: +49 511 938-2455 E-Mail: