Hauptverwaltung
© Continental AG

Grundsätze und Erklärungen

Die Corporate Governance-Grundsätze der Continental AG dienen der Verwirklichung einer verantwortlichen, auf Wertschaffung ausgerichteten Leitung der Gesellschaft und des Continental-Konzerns.

Auf der Grundlage der geltenden gesetzlichen Bestimmungen, des Deutschen Corporate Governance Kodex und unserer Basics sollen diese Corporate Governance-Grundsätze die Unternehmensführung durch Vorstand und Aufsichtsrat transparent und nachvollziehbar machen und das Vertrauen der Anleger, der Kunden, der Mitarbeiter und der Öffentlichkeit in die Leitung und Überwachung der Continental AG als börsennotierter deutscher Aktiengesellschaft fördern.

Aufsichtsrat, Vorstand und allen Mitarbeitern des Unternehmens gelten diese Grundsätze als Verpflichtung.


Vollständige Corporate Governance Grundsätze

Download (PDF, 65,9 KB)
Dezember 2015
Corporate-Governance-Bericht und Erklärung zur Unternehmensführung nach § 289a HGB

Download (PDF, 60,6 KB)

März        2017

Aktuelle Entsprechenserklärung
(Erklärung der Continental AG nach § 161 AktG)

Download (PDF, 24,4 KB)
Dezember 2016
Erklärungen zur Unternehmensführung weiterer Konzerngesellschaften nach § 289a Abs. 4 HGB

Download (PDF, 84,2 KB)

August    2016


Entsprechenserklärungen aus den Vorjahren:

18. Dezember 2015

Download (PDF, 95,7 KB)

22. Dezember 2014

Download (PDF, 24,1 KB)

20. Dezember 2013

Download (PDF, 103,5 KB)

28. März 2013

Download (PDF, 117,7 KB)

27. April 2012

Download (PDF, 65,9 KB)

28. April 2011

Download (PDF, 74,0 KB)

18. Oktober 2010

Download (PDF, 71,7 KB)

19. Oktober 2009

Download (PDF, 1,2 MB)

10. Dezember 2008

Download (PDF, 66,9 KB)

28. September 2007

Download (PDF, 65,3 KB)

29. September 2006

Download (PDF, 59,9 KB)

01. Oktober 2005

Download (PDF, 52,9 KB)

17. Dezember 2004

Download (PDF, 175,1 KB)